Aktuelles

therapiegruppe

2021 / 2023

Körperorientierte Psychotherapiegruppe 2021-2023

 

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die ihren Entwicklungsprozess beginnen wollen, oder bereits begonnen haben und in einer Gruppe fortführen und vertiefen möchten.

Die Gruppe wird von Charlotte Wachsmuth und Matthias Kornblum geleitet. Mehrere Workshops werden von Bettina Alberti geleitet.

 

In unserem ganzen Leben haben wir die Möglichkeit uns zu erforschen, mehr über uns zu erfahren und uns selbst im Inneren und im Kontakt mit anderen zu verstehen, zu begreifen und uns weiter zu entwickeln.

Körper, Geist und Seele bilden dabei eine Einheit und erfahren im Laufe des Lebens fördernde und hemmende Einflüsse unterschiedlichster Art. Diese können die Grundlage für Verhaltensmuster im Alltag bilden, denen wir unbewusst folgen.

 

Oft sind wir uns der Einschränkungen bewusst, denen wir dann unterliegen und haben Wünsche an ein besseres und damit befriedigenderes Alltagserleben.

Zumeist machen sich unsere inneren Konflikte über immer wiederkehrende Muster im Kontakt mit anderen oder uns selbst bemerkbar. Auch körperliche Symptome können die Folge sein.

Um die für uns bedeutsamen Konflikte bearbeiten zu können, brauchen wir einen zuverlässigen, möglichst sicheren Rahmen, in dem wir alte Erfahrungen aufdecken, und Neues erfahren können.

 

Die Gruppe soll den Teilnehmenden die Möglichkeit bieten, sich selbst besser kennenzulernen, dabei helfen, die eigenen Potentiale zu entdecken und im verbindlichen Kontakt mit anderen Menschen die eigenen Bindungs- und Verhaltensmuster zu erkennen, aufzuarbeiten und bei Bedarf verändern zu können.

 

Wir arbeiten  auf  der  Grundlage  der  psychodynamisch orientierten  Körperpsychotherapie mit  ihrem  bindungsorientierten Ansatz. Neben dem Gespräch, Atem- und lmaginationsverfahren sowie Methoden aus Feldenkrais, Bioenergetik  und Biodynamik, kommen die Möglichkeiten der therapeutischen Arbeit mit direktem Körperkontakt zur Anwendung. Sie sind auf die Wiederherstellung des psychovegetativen Gleichgewichts und auf die Erfordernisse der individuellen Entwicklung abgestimmt.

 

 

Die Gruppe beginnt mit 2 Einführungsworkshops

am 20. - 21. August 2021 und am 10. - 11. September 2021 

 

 

Flyer zum Download (PDF)