Musik ist ausdruck des Daseins

ein Einführungsworkshop in die freie Gruppen-Improvisation

mit Florian Noack

am 27. und 28. November 2021

Musizieren ist ein fundamental menschliches Bedürfnis nach Ausdruck und gemeinschaftlichem Erleben. Der Workshop ist dafür geschaffen, diesem Bedürfnis nachzukommen. Unter kompetenter und einfühlsamer Leitung haben interessierte Menschen die Gelegenheit, systematisch und mit erfrischendem Anfängergeist Improvisation zu lernen und Musizieren in der Gruppe zu erfahren. Wir werden uns Grundlagen für die Parameter Rhythmus | Melodie | Klang | Dynamik | Form erarbeiten und uns den Themen Führen + Folgen | Individualität + Gemeinschaft intuitives Spiel | Stille | Zuhören widmen. Zwischen den musikalischen Einheiten wird es Zeitfenster geben für Meditation, Reflexion und entspanntes Miteinandersein.

Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein verlockendes Instrumentarium an leicht zu spielenden Instrumenten steht zur Verfügung. Gerne kannst Du dein eigenes Instrument mitbringen. Und natürlich werden wir auch mit unserer Stimme experimentieren.

 

Der Workshop findet im Gruppenraum der PraxisGemeinschaft im Meesenring statt.

Wir beginnen am Samstag, den 27.11.21 um 10 Uhr und enden am Sonntag, den 28.11. um 14 Uhr. In der Praxis gibt es Übernachtungsmöglichkeiten für 4 Teilnehmer*innen, die von auswärts kommen. Die Kursgebühr beträgt 140 €. Hinzu kommen 30 für Raummiete inkl. warme Getränke.

Um sich anzumelden, kann hier Kontakt aufgenommen werden.